Kanalanschluss

Ansprechpartner

Heinrich Thaler

Werkleiter
Tel. 08681/4005-26, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Robert Stief

Stell. Werkleiter
Tel. 08681/4005-27, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Johann Singhammer

Betriebsleiter Kläranlage

Tel. 08685/98870, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Martin Schüller

Sachbearbeiter Strom Netz
Tel. 08681/4005-31, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Christensen

Sachbearbeiter Vertrieb
Tel. 08681/4005-29, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Christiane Huber

Bautechnik
Tel. 08681/4005-20, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Patricia Hund

Buchhaltung
Tel. 08681/4005-18, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Ansprechpartner

Die Gemeindewerke Waging am See betreuen das gesamte Kanalnetz der Gemeinde Waging am See, sowie der Mitgliedsgemeinden Taching am See und Wonneberg. Mit einer Gesamtleitungslänge von rund 120 km fließt das Abwasser über die sogenannte Ringleitung zur Kläranlage Waginger See in Frohnholzen bei Kirchanschöring. Um auch Ihr Haus an das öffentliche Kanalnetz der Gemeindewerke Waging am See anzuschließen, bitten wir Sie, folgendermaßen vorzugehen.

 

Schritt 1:

Setzen Sie sich bezüglich des Kanalanschlusses mit den Gemeindewerken Waging am See in Verbindung.

Schritt 2:

Füllen Sie das im Anhang befindliche Antragsformular aus ggf. im Beisein eines technischen Mitarbeiters der Gemeindewerke Waging am See.

Schritt 3:

Zeichnen Sie in einen Lageplan oder Grundrissplan Ihres Kellergeschosses den geplanten Kanalanschluss ein. (siehe Musterbeispiel)

Schritt 4:

Nach der Bearbeitung Ihres Antrages, werden die Herstellungsarbeiten Ihres Kanalanschlusses in die Wege geleitet.

Schritt 5:

Nach Rücksprache mit dem Bauherrn, wird der Kanalanschluss in Kürze durch eine berechtigte Baufirma hergestellt.

 

pdfMusterbeispiel Lageplan und Grundriss Kellergeschoss

pdfAntragsformular Wasseranschluss