Stromanschluss

Ansprechpartner

Heinrich Thaler

Werkleiter
Tel. 08681/4005-26, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Robert Stief

Stell. Werkleiter
Tel. 08681/4005-27, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Johann Singhammer

Betriebsleiter Kläranlage

Tel. 08685/98870, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Martin Schüller

Sachbearbeiter Strom Netz
Tel. 08681/4005-31, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Christensen

Sachbearbeiter Vertrieb
Tel. 08681/4005-29, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Christiane Huber

Bautechnik
Tel. 08681/4005-20, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Patricia Hund

Buchhaltung
Tel. 08681/4005-18, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Ansprechpartner

Um Ihr Haus an das Ortsnetz der Gemeindewerke Waging am See anschließen zu können, benötigen wir von Ihnen folgende Informationen:

  • Anzahl der Wohnungen im Endausbau?
  • Welche Heizung und Warmwasserbereitung ist vorgesehen?
  • Ist eine Klimaanlage oder Wohnungslüftung vorgesehen?
  • Werden Räume Ihres Hauses auch gewerblich genutzt?

Dazu füllen Sie bitte im Beisein Ihres Elektroinstallateurs, das im Anhang befindliche Antragsformular aus.
Ein Lageplan und ein Grundriss des Kellergeschosses mit Kennzeichnung des Anbringungsortes für den Hausanschluss und den Zählerschrank sind für eine schnelle Umsetzung unbedingt erforderlich. Stimmen Sie deshalb mit Ihrem Elektroinstallateur möglichst bald den Einbauort des Zählerschrankes ab.
Im folgenden Formular finden Sie ein Musterbeispiel mit der Kennzeichnung des Anbringungsortes für den Hausanschlusses und Zählerschrank.

pdf Musterbeispiel Lageplan und Grundriss Kellergeschoss

pdf Antragsformular Hausanschluss

 

So kommen Sie am schnellsten zu Ihrem Hausanschluss:

Schritt 1:
Setzen Sie sich bezüglich des Hausanschlusses mit Ihrem Elektroinstallateur in Verbindung.
Schritt 2:
Füllen Sie das Antragsformular im Beisein Ihres Elektroinstallateurs aus.
Schritt 3:
Zeichnen Sie in einen Lageplan oder Grundrissplan Ihres Kellergeschosses den Anbringungsort des Hausanschlusses und des Zählerschrankes ein (siehe Musterbeispiel).
Schritt 4:
Senden Sie alle ausgefüllten Unterlagen an die Gemeindewerke Waging am See.
Schritt 5:
Nach Rücksprache mit Ihnen, wird Ihr Hausanschluss in Kürze durch unsere Vertragsfirma hergestellt.